Unsere Ziele

Vorrangiges Ziel des Projektes ist es die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen mit Autismus auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt nachhaltig zu verbessern. Im Einzelnen geht es darum

 

  • die bestehenden Vorbehalte und Widerstände in Betrieben und Unternehmen zu erkunden, die eine Beschäftigung von Menschen mit Autismus verhindern (Barrieren im Sinne des bio-psycho-sozialen Gesundheitsmodells der ICF)

  • Erkenntnisse über wirksame Wege der Vermittlung und Begleitung bereits ausgebildeter junger Menschen zu gewinnen und

  • Anreize für Betriebe zur Aufnahme einer Beschäftigung zu schaffen, neue und effiziente Maßnahmen zu entwickeln und geeignete Rahmenbedingungen zur Stabilisierung von Arbeitsverhältnissen zu erforschen und zu konzipieren (Förderfaktoren)

 

 .